Wichtigste & Größte Möbelmesse imm Köln 2015 stellt Trends vor

Mit Innovationen und Trends ins Jahr 2015Möbel, Betten und Schlafsystem - Trends 2015

Vom 19. Januar bis 25. Januar 2015 hat sich in Köln das "Who is Who" der Möbel- und Schlafbranche getroffen. 146.000 Besucher haben die neuen Produktinnovationen aus dem In- und Ausland begutachtet und die Trends 2015 entdeckt. Als Experte für Designermöbel, Betten und Schlafsysteme durfte shogazi® aus München nicht fehlen! Wir plaudern aus dem Nähkästchen und verraten Ihnen auf welche Trends Sie sich freuen dürfen:

Personalize your life - Wohnen. Einrichten. Leben

Den Trends auf der Spur haben wir vom Bettenonlineshop für Sie herausgefunden, was die Trends in diesem Jahr sein werden. Einer der interessantesten Ausstellungs-Stände hat die deutsche Firma Signet auf die Beine gestellt: Bunte Polstermöbel in witzigem Design und bester Qualität sind das Markenzeichen von Signet. Der Geschäftsführer Gerald Klimke von Signet sagt: "Es gibt doch schon alles und Kommerzielles will keiner haben, deshalb haben wir uns auf ausgefallene Sitzmöbel in bewegender Form spezialisiert."

Sessel, Schlafsofas von Signet

Andere setzten auf Understatement

Ein anderer Hersteller nämlich Machalke setzt auf edle Ledersofas bzw. Sessel mit Lederbezug. Die Manufaktur von Machalke in Deutschland spielt in der ersten Liga, wenn es darum geht Leder aus erstklassiger Qualität und Polstermöbel herzustellen. Innovativ ist die neue Methode Leder so zu bearbeiten, dass kleine Risse entstehen, die dem Leder eine spezielle, wunderschöne Optik verleihen. Die Sofas von Machalke sind überwiegend in gedeckten Pastellfarben und in eleganter Designeroptik gefertigt.

Das Team von Machalke

Schlafsofas, Sessel, Vouch von Machalke

Wie läufts in der Schlafwelt?

Matratzen und Betten aus München

Boxspringbetten sind nach wie vor ein großes Thema, das so schnell nicht aus der Schlafwelt verschwinden wird. Die Spanne zwischen günstigen und teuren Boxspringbetten ist in diesem Jahr jedoch noch gewaltiger geworden. Vom 75.000 € Boxspringbett bis zu einer günstigen Variante von 800,00 € findet man mittlerweile alle Preiskategorien. Neben Boxspringmatratzen setzen sich auch wieder Naturmatratzen aus Latex oder Kokos durch. Die Matratzenhöhe wird immer höher und der softe Liegekomfort steht an erster Stelle.

Holzbetten in verschiedenen klassischen aber auch raffinierten Designs sind nach wie vor die Bestseller im deutschen Fachhandel. "Back to the roots" heißt es bei vielen Möbelherstellern, denn viele verarbeiten Holz zu Kommoden, Stühlen, Tischen, Betten und Accessoires in ausgefallenen Designs oder mixen das Holz mit Edelstahlelementen.